Aprilia NA 850 Mana

Anzeige
Automatik im sportlichen Naked-Bike Kleid. Aprilia verbindet Sportlichkeit mit Bequemlichkeit. Welt.

Aprilia NA 850 Mana

 

Die Zeit der Automatik-Bikes ist anscheinend gekommen. Ab sofort ist das schaltfreie Fahren nicht nur mehr mit Großrollern und Reiseschiffen möglich, sondern auch mit einem agilen und sportlichen Naked-Bike, der Aprilia NA 850 Mana.

Ganz nach dem Motto "man kann, aber man muß nicht" ist es mit der Mana immer noch möglich, (fast) normal zu schalten. Ganz klar, das ist etwas Wesentliches beim Motorradfahren, das kann man nicht einfach so wegstreichen. Allerdings kennen wir alle das Gefühl, wenn man einfach absolut keine Lust mehr hat, die Kupplung zu ziehen, den Fuß zu bewegen und den Gang zu wechseln. In solchen Phasen des Lebens fängt der Motor entweder unendlich zu schreien an, weil der Drehzahlmesser rot sieht, oder die Fuhre hat schlicht und einfach keine Kraft, weil in einem zu hohen Gang gefahren wird.

Und genau hier, wo die Fahrerei zur Quälerei wird, schafft diese neue Aprilia Abhilfe. Man schaltet nicht mehr selbst sondern man läßt schalten. Ein Wahnsinn. Zuerst selbst auf der Landstraße durch die 7 Gänge fetzen und bei Stau oder im Stadtverkehr einfach chauffieren lassen und entspannen. 

Und das Beste: Durch den kraftvollen 850er Twin und die fehlende Kupplung ist die Mana an der Ampel sicher eine Macht.

The magic key

In der Tankattrappe findet ein Integralhelm Platz

90° V-Twin

 
Technische Daten NA 850 Mana
Hubraum 839,3 cc
Bohrung/Hub 88x69 mm
Leistung 75 PS bei 7250 U/min.
Drehmoment 76.4 Nm bei 8000 U/min.
Länge 2080 mm
Breite 800 mm
Sitzhöhe 800 mm
Radstand 1463 mm
Tankinhalt 15 Liter
   

Interessante Links:

Text: kot
Fotos: Aprilia

Anzeige

Bericht vom 16.11.2006 | 13.561 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Aprilia Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts