Wunderlichs Aktivkomfort Sitzbänke mit ThermoPro

Für die BMW F 750 & 850 GS

Für die BMW F 750 & 850 GS hat Wunderlich die passenden Aktivkomfort Fahrer- und Beifahrersitze präsentiert, die die Merkmale der Aktivkomfort-Sitzbänke mit dem sportlichen Farblayout der Trophy kombinieren sollen.

Bereits zur Einführung der BMW R 1250 GS Trophy präsentierte Wunderlich eine passende Aktivkomfort Fahrer- und Beifahrerbank, die jetzt auch für die F Modelle F 750 GS, F 850 GS sowie F 850 GS Adventure eingeführt werden. Sie sollen mit dem von Wunderlich entwickelten Sitzbankkern in der charakteristischen 3D-Kontur ausgestattet sein, die die ergonomisch natürliche Haltung des Beckens unterstützen soll. Ziel der Hersteller soll es sein, durch die entspannte, ins Motorrad integrierte Sitzposition ein Plus an passiver Sicherheit beim Motorradfahren zu schaffen. Erhältlich soll die Bank in den Formen Standard, Tief (-25mm) und Hoch (+15mm) für jeweils 449,00 € sein.

Details der Wunderlich Sitzbank

Wunderlich fertigt Sitzbänke mit einer ergonomischen 3D-Kontur, Form und Neigung des Sitzbankkerns sollen die natürliche Haltung des Beckens unterstützen. Der integrierte Windkanal auf der Sitzfläche soll indes für eine angenehme Belüftung beim Fahren sorgen. Bei Sitzbänken mit ThermoPro-Technologie liegt die Temperatur der Sitzfläche im Hochsommer in praller Sonne um bis zu 25°C niedriger als bei herkömmlichem Bezugsmaterial. Das "Durchsitzen" der Polsterung wird aufgrund der Konstruktion vermieden und der Sitzdruck auf einer größeren Fläche gleichmäßig verteilt, was zu einer geringeren Druckbelastung am Allerwertesten führen soll. Die ergonomische Form des Spezialschaums soll zudem das Steißbein entlasten. Aktivkomfort-Sitzbänke sollen Halt und aktive, sichere Kontrolle bei forcierter Fahrt bieten. Wenn die Sozia also beim Ankern plötzlich von hinten schiebt und man sich abstützen und gleichzeitig auch noch lenken muss. Die ergonomische 3D-Kontur soll auch dafür sorgen, dass Druckstellen an den Innenschenkeln beim Stehen an der Ampel, passé sind.

Weitere Informationen unter www.wunderlich.de

Autor

Bericht vom 10.03.2023 | 10.962 Aufrufe

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts