Dunlop Geomax MX53 Motocross Reifen

Dunlop Geomax MX53 Motocross Reifen

Entwickelt für gute Traktion auf mittelharten Oberflächen

Dunlop führt den Geomax MX53 ein, der den Geomax MX52 ablöst. Der MX53 soll Fahrern eine erstklassige Leistung mit einem breiteren Einsatzbereich als sein Vorgänger bieten. Der Reifen befindet sich in Dunlops umfangreichen Geomax-Portfolio zwischen dem "superharten" MX71 und dem vielseitigen MX33.

Erhöhte Stoßdämpfung und geringeres Gewicht: Komplett neue Konstruktion

Die Konstruktion der Karkasse ist mit dem Advanced Apex Design von Dunlop ausgestattet. Dies war eines der Erfolgsgeheimnisse des MX33 und bietet gute Stoßdämpfung, gleichmäßige Steifigkeit in der Seitenwand und ein ruhigeres Fahrgefühl mit besserem Feedback. Entscheidend ist, dass dies ohne Gewichtszunahme des Reifens möglich ist.

Anzeige

Neues Profildesign am Dunlop Geomax MX53

Die Tests von Dunlop haben gezeigt, dass die Leistung des MX52 in hartem Gelände deutlich gesteigert werden kann, auf mittelhartem jedoch noch mehr. Dies ist zum Teil auf das völlig neue Profildesign zurückzuführen. Beim Vorderreifen sorgt ein hufeisenförmiges Muster für besseres Bremsen, da sich die klauenartigen Blöcke in hartem Gelände festsetzen. Die Blöcke sind 1 mm höher als beim Vorgänger. Dies würde normalerweise die Stabilität beeinträchtigen, aber Dunlop hat Verbindungsstege zwischen den Blöcken hinzugefügt, um eine gleichbleibende Leistung zu erzielen und die Haltbarkeit zu verbessern.

Der Hinterreifen hat markante, gestaffelte, gepaarte Blöcke. Dies sorgt für Traktion und verbesserte Beschleunigung. Der Blockabstand wurde optimiert, um den Grip auf weicherem Gelände zu gewährleisten und gleichzeitig die Leistung auf festeren Oberflächen aufrechtzuerhalten. Luca Davide Andreoni, Marketing Manager Dunlop Motorcycle Europe erklärte: „Dieses vielseitigere Leistungsziel ist ein konsistentes Thema beim MX53. Wir wissen, dass sich die Bedingungen von Runde zu Runde und sogar von Kurve zu Kurve ändern können. Deshalb bauen wir auf unserer erfolgreichen MX33-Philosophie auf, ein breites Leistungsspektrum auf höchstem Niveau zu bieten.“

Mit der patentierten Progressive Cornering Block-Technologie von Dunlop kann jeder Block gebogen werden, um das Vertrauen des Fahrers in allen Neigungswinkeln zu erhöhen. Dies soll bei starker Kurvenlast mehr Griffkanten ergeben.

Neue Gummimischung sorgt für Festigkeit und Haltbarkeit

Dunlops Arbeit zur Steigerung der Vielseitigkeit vom MX53 bedeutete auch, dass eine völlig andere Gummimischung als beim MX52 entwickelt wurde. Die fortschrittliche Mischung weist eine hohe Anzahl molekularer Polymerpartikel auf, was zu einer höheren Festigkeit und somit zu einer längeren Haltbarkeit führt, da die Scherfestigkeit erhöht wird.

Dunlop Geomax MX53 verfügbare Größen

Front/Heck Felgengröße Dimensionen und Bezeichnung
Front 10 60/100-10 33J TT GEOMAX MX53 F
Front 12 60/100-12 36J TT GEOMAX MX53 F
Front 14 60/100-14 29M TT GEOMAX MX53 F
Front 17 70/100-17 40M TT GEOMAX MX53 F
Front 19 70/100-19 42M TT GEOMAX MX53 F
Front 21 80/100-21 51M TT GEOMAX MX53 F
Heck 10 70/100-10 41J TT GEOMAX MX53
Heck 12 80/100-12 41M TT GEOMAX MX53
Heck 14 90/100-14 49M TT GEOMAX MX53
Heck 16 90/100-16 51M TT GEOMAX MX53
Heck 18 100/100-18 59M TT GEOMAX MX53
Heck 18 110/100-18 64M TT GEOMAX MX53
Heck 18 120/90-18 65M TT GEOMAX MX53
Heck 19 100/90-19 57M TT GEOMAX MX53
Heck 19 110/90-19 62M TT GEOMAX MX53
Heck 19 120/80-19 63M TT GEOMAX MX53
Heck 19 120/90-19 66M TT GEOMAX MX53

Weitere Informationen zum neuen Motocross Reifen findest du auf www.dunlop-motorrad.de. Die aktuellen Preise findest du unter https://zweiradprofi.at/

Anzeige

Bericht vom 30.09.2019 | 3.117 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue MotoCross Motorräder

Weitere MotoCross Motorräder
Weitere Neuheiten