Kymco AGILITY 16 PLUS 125

Wer 16 ist fährt 16 Zoll

16 Plus steht nicht nur für die Mindestaltersgrenze für 125er Roller, sondern auch für den 16 Zoll Vorderreifen des neuen Agility.

Nachdem endlich auch 16-jährige 125er fahren und B-Scheinbesitzer mit dem B-111 Zusatz ein Zweirad mit Achtellitermotor benutzen dürfen, scheint das Angebot in dieser Klasse noch größer geworden zu sein. Das Portfolio von Kymco ist diesbezüglich besonders breit und ein Neuzugang nennt sich passenderweise Agility 16 Plus 125. Der Name Agility ist kein Unbekannter, bezeichnet er bei Kymco schon lange eine vielfältige und bunte Baureihe.

Der größte Vorteil des Agility ist nicht die Maximalleistung von 9 PS des 1-Zylinder 4-Takter, sondern einerseits das niedrige Gewicht von 126 PS und der 16 Zoll-Vorderreifen. Solange man auf gut ausgebauten und gepflegten Straßen unterwegs ist, kommt man auch mit 13-Zöllern gut über die Runden und wird sogar deren Wendigkeit schätzen, wird der Fahrbahnbelag aber schlechter und man muss durch Schlaglöcher und über Bodenwellen, dann wird man sich größere Räder wünschen. Aus diesem Grund fahren zum Beispiel in Rom über hundertfünfzigtausend Menschen 16 Zoll-Roller. Vielleicht sitzen ein paar demnächst schon auf einem Agility 16 Plus 125.

Technische Daten Kymco Agility 16 Plus 125

Abmessungen: (L*B*H): 2050/735/1210 mm
Gewicht:126 kg
Motor: 4-Taktmotor (gebläsegekühlt)
Getriebe: CVT (Automatik)
Hubraum:125 ccm
Max. Leistung (Werksangabe):6,6 Kw / 7500 Upm
Max. Drehmoment: 9,0 Nm/ 6500 Upm
Bremssystem (vorne/hinten): Scheibe/Scheibe Scheibe/Scheibe
Reifen (vorne/hinten): 100/80-16 / 120/80-14
Sitzhöhe: 780mm 

Preis ca. 1.999.-

Anzeige
Autor

Bericht vom 16.06.2015 | 34.119 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Kymco Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts