BMW R 1200 R Umbau von Hornig 2015

BMW R 1200 R Umbau von Hornig 2015

Roadster mit mehr Komfort, Sicherheit und Stauraum

Das Ziel des aktuellen BMW R 1200 R LC 2015 Hornig-Umbaus ist klar definiert: Dem Roadster etwas mehr Komfort und Sicherheit zu verleihen und zusätzlichen Stauraum für die nächste Tour zu schaffen.

Das Variotouring Windschild sorgt dafür, dass auch grössere Fahrer durch den einstellbaren Spoiler besseren Windschutz auf dem Naked Bike erhalten und die umgepolsterte Sitzbank sorgt für mehr Komfort auch auf längeren Touren. In Kombination dazu haben die Jungs und Mädels von Hornig ihre 23mm Fahrer-Fussrastentieferlegung mit Brems- und Schalthebelvergrösserung verbaut, um einen grösseren Kniewinkel zu schaffen.

Für mehr Stauraum wurde ein 23 Liter Tankrucksack und die von 8 bis 16 Liter verstellbare Hecktasche verwendet. Nur mit diesen beiden Produkten konnten fast 40 Liter Gepäckvolumen an der R 1200 R geschaffen werden.

Etwas mehr Schutz und Sicherheit bietet die Magnum Hupe und der Zylinderschutz für den Boxerventildeckel. Zusätzlich sorgen die Spiegelverbreiterungen dafür, dass man nicht nur seine Schultern in den Spiegeln sieht und die Seitenständervergrösserung ermöglicht einen sicheren Stand auf fast allen Untergründen.

Optische Highlights sind zusätzlich die Edelstahl Lenkerendgewichte und viele weitere Aluminium Abdeckungen. Für den nötigen Sound und mehr Leistung sorgt ein Remus HexaCone Auspuff aus Titan - der seinen coolen Klang am Ende des Videos lautstark heraus posaunt!

Anzeige
Das Ziel des aktuellen BMW R 1200 R LC 2015 Hornig-Umbaus ist klar definiert: Dem Roadster etwas mehr Komfort und Sicherheit zu verleihen und zusätzlichen Stauraum für die nächste Tour zu schaffen.

Bericht vom 08.06.2015 | 12.960 Aufrufe

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus

Empfohlene Motorräder

Weitere Gebrauchte
Weitere Neuheiten