Sym Modelle 2015

Fiddle III und GTS 300 Sport bereichern das Sym-Angebot

Mit dem noch dynamischeren Sport-Luxusroller GTS 300 Sport bietet Sym ein weiteres Modell für all jene, die beim gemütlichen Rollern nicht auf Sportlichkeit verzichten wollen - und umgekehrt. Der Fiddle III bedient hingegen die vielen Fans der Retro-Welle.

Der Sym GTS 300 Sport unterscheidet sich von seinem Bruder GTS 300 durch einige kleine aber dennoch sehr markante Änderungen: Das kürzere Windschild verzichtet durch die verringerte Fläche zwar auf den ultimativen Windschutz, bereichert aber die Optik ungemein - bei einem sportlichen Roller nicht ganz unerhelblich.

Weiters bekommt der quirlige Sym Mio 50 neue Farben. Den kleine Stadtflitzer gibt es nun auch in den Farben Rot-Weiß, Schwarz-Weiß, Weiß und Pink-Weiß, wobei auf letztere Farbkombination natürlich vorrangig Damen abfahren werden. Dementsprechend niedrig ist die Sitzhöhe und erlaubt auch kleineren Piloten und Pilotinnen einen sicheren Stand an der Ampel und im Stopp-and-go-Verkehr.

Ganz im Trend liegt der Sym Fiddle III mit seinem sympathischen Retro-Design, das trotz der klassischen Linie voll auf Funktionalität setzt. Dass es sich beim Fiddle III also um einen sehr modernen Roller handelt, merkt man auch an den LED-Leuchten, die um die Blinker angeordnet sind. Der Fiddle III 50 ist bereits zu haben, der Fiddle III 125 kommt soll im Sommer in den Handel kommen.

Noch praktischer präsentiert sich der Sym X´pro 50, der mit verstärktem Heckrahmen, 2 Federbeinen hinten, sowie einem 9 Liter Tank, für eine höchstmöglichste Zuladung und Reichweite sorgt. Er ist aber nicht nur für Lieferservices ideal geeignet, sondern mit seinem modernen und ansprechenden Design auch für den alltäglichen Gebrauch sowie sperrige Hobbies. Für Lieferdienste ist optional eine isolierte Lieferbox mit Trennwand erhältlich.

Anzeige
Autor

Bericht vom 07.04.2015 | 13.076 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen