Umgebaute Yamaha YZF-R6


Umbau-Art:
Komplettumbau
Leistung:
112 PS

Motorrad Daten


Marke:
Yamaha
Modell:
YZF-R6
Bike Type:
Racing

Beschreibung


Motor:

Für den Ambitionierten 600er Fahrer am Ring kann es von einem nicht genug geben Leistung! Auch der Besitzer dieser Yamaha R6 wollte mehr Leistung, da aber Power alleine nur die halbe Miete ist, wurde kräftig in die Fahrwerks Trickkiste gegriffen und zahlreiche Schmankerl aus dem Hause MB Bike Performance am Bike verbaut.

Motorisch wurde eine Remus Edelstahl/Titan Racing Auspuffanlage montiert, welche nicht nur einen kräftigen Leistungszuwachs bringt, sondern auch für Augen und Ohren einen Genuss darstellt.
Beatmet wird der Motor über einen Racing Luftfilter aus dem Hause Pipercross, welcher den Motor freier Atmen lässt ohne dabei auf perfekte Filtration zu verzichten.
Um dem konservativen Serien-Mapping den Kampf anzusagen, wurde von Martin Bauer ein Dynojet Power Commander V inkl. O2 Optimizer verbaut und am Prüfstand optimal auf die geänderten Motorkomponenten abgestimmt. Das Gesamtpaket bringt merkbare Leistungszuwächse über den gesamten Drehzahlbereich, die Leistungssteigerung gegenüber der Standard R6 beträgt ganze 9 PS.
Um auch die letzten Sekundenbruchteile, die eigentlich für das Hochschalten genutzt werden für Beschleunigung zu nutzen, wurde last but not least ein Dynojet Ignition Quickshifter verbaut. Dieser ermöglicht Schaltvorgänge ohne dabei das Gas wegzunehmen, indem für Sekundenbruchteile die Zündung unterbrochen wird und so der Schaltvorgang durchgeführt werden kann.

Chassis:

Um die Power auch kontrolliert und effektiv auf den Boden zu bekommen, wurde ein Gabelumbau Stufe 3 mit Öhlins Dämpfer-Kolbenkit verbaut. Dieser inkludiert auf Fahrergewicht und Tempo abgestimmte Gabelfedern, Gabelöl und das anpassen der Dämpfung durch optimierte Kolben und Settings. Daraus resultiert ein deutlich besseres Ansprechverhalten der Gabel, welche auch bei harten Fahrmanövern und Bremsungen noch Reserven bietet, wo das Standardfahrwerk schon am Limit ist.
Als Federbein wurde ein Öhlins TTX 36 gewählt, welches mit seinem großen Einstellbereich, sowie praktischen Features wie einem Hydraulischen Vorspannungsversteller bei Rennfahrern erste Wahl ist. Der TTX 36 ist ausgestattet mit MotoGP erprobter TTX Twin Tube Technologie, welche dem Piloten über den gesamten Rennverlauf eine konstante und berechenbare Dämpferperformance bietet.
Um das Fahrwerkspaket abzurunden, montierten die MB Bike Performance Techniker noch einen Wilbers Lenkungsdämpfer. Der aus hochwertigen 7075er Flugzeugaluminium gefertigte Präzisionsdämpfer erhöht zusätzlich noch die Fahrsicherheit und daher auch den Fahrspaß.

Optik:

Nicht nur für eine tolle Optik sorgen die Brems- und Kupplungshebel der Marke Pazzo. Individuell in Farben und Hebellänge kombinierbar, wurden diese auf Fahrervorliebe und Bikedesign abgestimmt. Damit die Hebel auch die Bremskraft des Fahrers auf den Asphalt bringen, wurden vorne Stahlflex-Bremsleitungen montiert. Diese bieten einen konstanteren Druckpunkt, auch bei heißer Bremse.
Um die Sitzposition des Fahrers und damit auch den Fahrkomfort zu steigern, wurde eine Fußrastenanlage der Firma TRW Lucas montiert, welche nicht nur in Sachen Optik, sondern auch in puncto Ergonomie der Serienanlage überlegen ist.
Abgerundet wird dieser Ringumbau von einem qualitativen Alu Antriebsatz der Marke Wieres, sowie einer GFK-Verkleidung inklusive Design sowie diversen Carbon-Parts.


Verbaute Produkte:
Gabel Umbau Stufe 3 mit Öhlins Dämpfer-Kolbenkit
Federbein Öhlins TTX 36
Lenkungsdämpfer Wilbers inkl. Anbaukit

Remus Edelstahl/Titan Racing Auspuff
Dynojet Power Commander V inkl. O2 Optimizer
Dynojet Ignition Quickshifter Schaltautomat
Pipercross Racing Luftfilter
Prüfstandsabstimmung

Pazzo Brems- und Kupplungshebel
Stahlflex Bremsleitung vorne
Fußrastenanlage TRW Lucas
Antriebssatz Alu Wieres
GFK Verkleidung inkl. Design sowie diverse Carbon-Parts

Bei Fragen zum Umbau, oder wenn Sie selbst Ihr Motorrad optimieren möchten, kontaktieren Sie bitte MB Bike Performance unter 02622/ 73260 oder office@bikeperformance.at / www.bikeperformance.at

Kontakt und Anfrageformular


Inselweg 2
2492 Eggendorf, Niederösterreich
02622 73260
+43 2622 73261
http://www.bikeperformance.at
Besucherzähler:
6.634 Clicks

Du interessiert dich für diesen Umbau und möchtest mehr darüber erfahren?
Dann kontaktiere den Anbieter einfach über unser Anfrageforumlar:

Name: *
E-Mail-Adresse: *
Telefonnummer: *
Deine Nachricht: *

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

 

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.