Lietz Tipps aus der Motorradwerkstätte


Händler:
Lietz-Amstetten
News vom:
21.04.2017

Details


Eingelaufene/Verglaste Bremsscheiben:

Anbei ein Foto von eingelaufenen Bremsscheiben. Es gibt einen Grenzwert für die Stärke der Bremsscheibe, ist dieser unterschritten, besteht die Gefahr, dass die Bremsscheibe zu rubbeln beginnt. Erkennbar durch ein Zittern am Bremshebel während des Bremsvorganges. Verglaste Bremsscheiben, bei denen meistens auch die Bremsklötze verglast sind, sorgen für massiv reduzierte Reibwerte beim Bremsen, was den Bremsleistung stark verschlechtert, außerdem benötigt man deutlich mehr Handkraft.


Achtung bei Reifen-Alter:

Reifen sollen unserer Empfehlung nach maximal ein Alter von 6 Jahren haben. Der Gummi wird hart und die Elastomere welche für die Haftung zuständig sind, kaum noch vorhanden. Außerdem sind die Reifen oft "eckig" abgefahren, was genau in der entscheidenden Phase der Kurve für ein unangenehmes Kippmoment sorgt. Anbei findet ihr ein aktuelles Foto einem echtem "Reifen-Relikt", die viertstellige Zahl zeigt in den ersten beiden Stellen die Produktionswoche, die die letzten beiden Stellen das Produktionsjahr. In diesem Beispiel handelt es sich um einen Reifen, der in der Kalenderwoche 22 im Jahr 2002, produziert wurde.

Vergaser Reinigen:

In den letzten Jahren hat sich die Treibstoffqualität deutlich verschlechtert, da sich der Bio-Anteil wesentlich erhöht hat. Dieser Umstand sorgt speziell während der Winterpause dafür, dass sich Vergaser bzw, Benzinpumpen verkleben, dadurch läuft das Motorrad unrund, beziehungsweise in machen Fällen gar nicht mehr. Ist dies der Fall, reinigen wir deinen Vergaser mit Spezialmitteln, damit dein Liebling wieder fein funktioniert. Zur Vorbeugung empfehlen wir den bestmöglichen Treibstoff, wenn möglich 98 Oktan zu tanken. Wenn dein Bike länger nicht gefahren wird solltest du einen Spritzusatz verwenden.

Bilder


Kontakt


Anbieter:
Lietz-Amstetten
Adresse:
Schlüsselstraße 3
3363 Amstetten-Hausmening, Niederösterreich
Österreich
Tel.:
07475/53151
Fax:
07475/53151-1198
Webseite:
http://www.lietz.at
 
  Nachricht an Lietz-Amstetten schicken
Kommentare zum Artikel
comments powered by Disqus