News: Rennbericht MB Motors MX Racing Team

Hallo Leute, es sind wieder ein paar Rennen Geschichte. Hier dazu ein kurzer Bericht.

Jetzt folgt danach eine Rennpause von 5 Wochen um sich ein Wenig zu erholen um nacher nochmals voll Angreifen zu können.

 

Ratz Rene #49

 

Am 26.06 fuhr ich beim SAM Rennen in Feldkirch.
Ich startete in der Inter MX2 Masters Klasse .
Im Zeittraining konnte ich bei sehr nassen Bedingungen die 17 schnellste
Zeit fahren .
Im ersten Lauf erreichte ich den hervorragenden 8 Rang und im zweiten Lauf
belegte ich den 10 Rang.
Somit Tagesklassement Rang 8 und Einzug ins Superfinale.
Im Superfinale , wo die besten 10 aller 4 Klassen fahren, erreichte ich den
14 Rang.

Am 02.07. ging es nach Obernheim in Deutschland zur SAM Meisterschaft.
Im Zeittraining fuhr ich die 3 schnellste Zeit.
Im ersten Lauf verpatzte ich den Start und kam als 20 in die erste Kurve.
Nach einer tollen Aufholjagd konnte ich bis auf den 5ten Rang nach vorne
fahren.
Der zweite Start verlief besser und ich konnte den 2ten Rang erreichen.
Somit Tagesklassement Rang 3 , und die Führung in der Jahreswertung.

Nun geht es in eine 5wöchige Sommerpause, in der ich aber nicht untätig bin
und an meinen Starts üben werde.

Lukas Feurstein #262

 

Ich startete ebenfalls in Feldkirch in der Masters MX2 Klasse. Beim Qualy war ich einen Platz hinter meinem Teamkollegen Rene. Im ersten Lauf ging ich gleich zu Boden und musste von hinten her dass Rennen bestreiten. Im zweiten lauf war der Start sehr schlecht und  ich musste wiederum als letzter das Rennen beginnen.  Somit Tagesrang: 25.

 

An Diesem Wochenende war für mich das erste Meisterschafts Rennen nach meiner Verletzung in Obernheim.

Die Strecke war recht anspruchsvoll und am Anfang rutschig weil es in der Nacht stark regnete.

In der Qualifikation  erreichte ich den 8. Platz. Bei den Rennen überzeugte ich wiederum mit guten Starts, ich bog in Lauf ein als erster und in Lauf zwei als zweiter in die erste Kurve. Hatte am Anfang ein wenig Probleme meinen Rhythmus zu finden, war aber Happy die ersten Punkte zu sammeln und schloss das Rennen mit Tagesrang 5 ab!

 

Martin Österle #325


In Feldkirch startete Martin erstmals in der Klasse der Masters MX2. Durch den Regen in der Nacht herrschten am Morgen schwierige bedingungen und er musste sich im Zeitraining mit dem 22 platz zufrieden geben. Die Strecke trocknete jedoch rasch auf und zum ersten Rennlauf waren schon beinahe perfekte bedingungen, jedoch musste er nach ca 10 min das Rennen wegen einen technischen Defekts abrechen.


Beim Zeittraining in Obernheim fand Martin bei der rutschigen Strecke anfangs noch nicht so ganz den rythmus und konnte so nur den 17 Platz einfahren.
Beim ersten Lauf hatte er einen guten Start und konnte das Rennen auf dem guten dritten platz beenden.
Der Start war beim zweiten Lauf nicht ganz so gut und bei seiner aufholjagd fuhr im ein anderer teilnehmer ins Motorrad er kam zu sturz. Er konnte das Rennen nur noch auf dem 29 Platz beenden. Auf der Tagesrangliste war er jedoch noch auf dem 7 Platz zu finden.

 

 

Markus Sohler #294

 

In Feldkirch beim Zeittraining konnte ich mir den 15. Platz sichern und kam in die schnelle Gruppe der Junioren Open, musste aber aus der zweiten Reihe starten. Im ersten Lauf kam ich nicht gut aus dem Start und musste das Rennen von hinten aufnehmen. Ich konnte noch einige Plätze gut machen, kam aber leider in der letzten Runde noch zu Sturz und kam als 27. ins Ziel. Im zweiten Lauf war ich leider auch am Start in eine Kollision verwickelt. Ich konnte auch noch ein paar Plätze gut machen und kam als 31. ins Ziel.

Am Sonntag ging ich in der Clupsport Klasse an den Start. Im Zeittraining ist leider die hinter Bremse ausgefallen und muste so wider aus der zweiten Reihe Starten. Im ersten Lauf wurde ich 22. 
Im zweiten Lauf hatte ich mit Schwierigkeiten zu kämpfen und wurde 23. Gesamt wurde ich 27.

 

In Obernheim konnte ich leider nicht an den Start wegen Familären gründen.

 

Markus Bechter verlezte sich in Feldkirch und muss erstmal 2 Monate Pausieren.

 

Mit Sportlichen Grüsen

 

MB Motors Mx Racing Team

 

 

Eingetragen am: 12.07.2016

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.