Rennbericht Hellrigl

Hallo,

 

4.Lauf zur österreichischen Motocross Staatsmeisterschaft in Weyer.

 

Das Wetter in Weyer ist meistens nicht auf der Seite der MXer. Die Rennen am Samstag mussten auf Grund der schlechten Witterung abgesagt werden.

Die Läufe zur MX ÖM am Sonntag konnte jedoch ohne Probleme gestartet werden, wenn auch beim Training am Vormittag der Boden noch sehr tief war.

Florian konnte bei den widrigen Bedingungen im Zeittraining seine Husqvarna auf den zehnten Platz stellen.

Im ersten Lauf startete Florian gut, war aber in den ersten Kurven etwas zu verhalten, und verlor gleich einige Plätze.

Im Verlauf des Rennens konnte er nach einigen harten Fight´s den 6. Platz belegen.

Zweiter Lauf, der Start noch besser und nicht mehr verhalten, konnte er seine Bechter Husqvarna nach den ersten Kurven, auf den 3. Platz einreihen.

Diese Position hielt er bis 4 Runden vor Schluss, dann musste er seinem leicht angeschlagenen Körper nachgeben und konnte noch den 7.Platz erreichen.

In der Tageswertung ergab das auch den 7.Platz.

 

Nächster Einsatz von Florian ist am kommenden Wochenende beim ADAC MX Masters in Möggers.

 

Beste Grüße Christian + Florian Hellrigl

 

Bilder

Anzeige


eingetragen am: 17.05.2016