Josef Frauenschuh - SuperMono Open / Villers / Julbach

Der Titel 2015 in der

„Österreichischen Motorradbergrennsport Meisterschaft  - Klasse Supermoto open“

ist entschieden!

 

Von 18.-19.07.2015  waren wir am Start zum 3. und 4.Lauf in der ÖBM „Roade Race Hill Climbing“ im kleinen, französischen Einwohner Dorf, Villers sous Chalamont.

Das Augenmerk dieses Jahr nur auf die ÖBM zu setzen, hat mit Überschneidung der Termine Europameisterschaft Bergrennen und Europameisterschaft Supermono als Hintergrund.

 

Wie jedes Jahr in Frankreich, waren die Wetterprognosen für die beiden Tage der Veranstaltung, von den Meinungen her sehr gemischt, wie auch der fehlende Zeitplan und die Gemütlichkeit der Franzosen.

 

Am Samstag um 13:30 Uhr, war der Plan laut Streckensprecher, dass die ersten beiden Trainingsläufe gestartet werden. Einen genauen Zeitplan, gab es vor Ort leider nicht. So wurden dann um 14 Uhr, die ersten Trainings gestartet. Josef konnte in diesen beiden Läufen bereits gute Zeiten absolvieren.

Am Sonntag wurden ebenfalls vor den offiziellen Rennläufen noch zwei Trainingsläufe gestartet.

Wie auch für die Trainingsläufe, gab es für die beiden Rennläufe keine exakte Zeitangabe für den Start. Ein Wechsel der Wetterbedingungen, brachte natürlich auch den bekannten Reifenpoker mit sich.  Zum ersten Rennen hin, schien die Strecke abgetrocknet zu sein. Jedoch entschied sich Josef dazu, vorne doch mit Regenreifen zu fahren. In diesem ersten Lauf, hatte Josef in einer engen Schikane, Berührung mit eine Begrenzungsballen, was ihm einiges an Zeit kostete. So fuhr er bei diesem ersten Rennlauf auf Platz 5 durchs Ziel. Das zweite Rennen wurde sofort nach dem ersten Durchgang ohne Pause aufgerufen. In diesem Lauf konnte sich Josef den 2.Platz sichern.

Mit diesen beiden Platzierungen, nahm Josef in der Gesamtwertung den 1. Platz mit 11 Punkten Vorsprung auf den zweit Platzierten ein.

 

Letztes Wochenende (01.-02.08.2015) waren wir am Start zum Finale der „Österreichischen Motorradbergrennsport Meisterschaft  - Klasse Supermoto open“ im heimischen Julbach (Mühlviertel). Geplant waren am Samstagnachmittag 3 Trainings. Jedoch gab es bereits zum Start des ersten Laufes sehr viele Unterbrechungen durch Stürze und so verzögerte sich unser erster Trainingslauf um fast 3 Stunden. Als es dann endlich los ging, kam Josef mit der ihm bis dato unbekannter Streckenführung, sehr gut zurecht. Schon in den Trainingsläufen konnte er sehr gute Zeiten absolvieren.

Am Sonntag mussten dann bei nasser Strecke die weiteren 2 Trainings absolviert werden. Bis hin zu den Rennläufen, begann es wieder trocken zu werden. Es waren 3 Rennläufe ausgeschrieben. Die ersten zwei Läufe wurden für die „Österreichische Motorradbergrennsport Meisterschaft“ gewertet und mit dem dritten Lauf, konnte man seine Tageswertung für die Veranstaltung verbessern (von 3 Rennen werden die zwei besten gewertet). Josef konnte in den beiden absolvierten Rennläufen zwei souveräne Siege für sich einfahren. Zum dritten Lauf für die Tageswertung der Veranstaltung, fing es heftig an zu regnen und wir entschieden uns diesen Lauf nicht mehr zu fahren. Josef hatte zwei souveräne Siege und unter diesen Bedingungen hätten auch keine Zeiten mehr verbessert werden können.

 

Ja mit diesen beiden Siegen stand es fest, Josef hat die

 

„Österreichische Motorradbergrennsport Meisterschaft  2015 - Klasse Supermoto open“

für sich entschieden!

 

 

Ein erster großer Erfolg für diese Saison ist mit dem Meistertitel zu verzeichnen. Mal sehen wie es nun in der Klasse Supermono bei den nächsten beiden Terminen weiter geht. Von 19.-23.08.2015 sind wir in Oschersleben am Start für die nächsten beiden Wertungsläufe in der Supermono EM. Josef liegt in dieser Klasse derzeit auf dem zweiten Platz der Gesamtwertung.

 

Also es heißt Daumen drücken!!!!!!

 

Ich halte euch auf dem Laufenden

 

Petra, Josef und Team

 

 

P.S. Bildmaterial von Villers und Julbach wird nachgereicht. Dies wurde uns noch nicht zugesendet.

 

 

 

 

JF

High-Tech-Tuning

Josef Frauenschuh

Wannersdorf 19

5142 Eggelsberg

AUSTRIA

 

Tel.:   0043 7748 - 69 20

Fax.:  0043 7748 - 69 20

Mobil: 0043 664 - 413 67 20

email: office@frauenschuh-tuning.at

Home: www.frauenschuh-tuning.at

 

 

Bilder

Anzeige


eingetragen am: 05.08.2015