News: Ninja H2 SX & Ninja H2 SX SE

Das Topmodell Ninja H2 SX / Ninja H2 SX SE ist mit Radarsensoren ausgestattet, welche technisch hoch entwickelte Funktionen wie einen Kollisionswarner (FCW), einen adaptiven Tempomaten (ACC) und einen Totwinkelassistenten (BSD) möglich machen.

Serienmäßig beim SE Modell ist das semiaktive Fahrwerk mit Skyhook Technologie von Showa und eine Bremsanalage von Brembo. Der Kollisionswarner (FCW) kann durch den Fahrer in drei Stufen eingestellt werden. Es gibt dem Fahrer oberhalb des Displays ein visuelles Signal, wenn das Motorrad einen bestimmten Abstand zum Vorderfahrzeug unterschreitet und fordert so den Fahrer auf, entsprechend zu reagieren.

Mit dem adaptiven Tempomat (ACC) kann die gewünschte Fahrgeschwindigkeit sowie der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug eingestellt werden. Ein Radarsensor an der Front des Motorrads ermittelt den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug. Verkleinert sich dieser, reduziert das System das Tempo, um eine Kollision zu vermeiden. Wird die Distanz wieder größer, beschleunigt das Fahrzeug und stellt den zuvor gewählten Abstand wieder her.

Der adaptive Tempomat macht den Kopf frei für ein unbeschwertes Fahrvergnügen und sorgt besonders auf langen Touren für eine entspannte Fahrt.

Das sind nur einige nennenswerte Goodies!

Ab 2022!

Eingetragen am: 26.11.2021

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.