AUSWINTERN Tipps und Tricks

Auswintern

Es wird bald Zeit, endlich wieder aufzusteigen - die Fahrt kann weitergehen!

Bevor wir aber wieder Helme aufsetzen und die Maschinen starten, muss ausgewintert werden. Hier die wichtigsten To Do's vor dem Saisonbeginn:

Batterie

  • Lange Standzeiten können dafür sorgen, dass die Batterie schwächelt. Ein elektronisches Batterieladegerät mit Diagnosefunktion zeigt, ob das Aufladen notwendig ist!

Flüssigkeitsstände

  • Motoröl-
  • Brems- und Hydraulikflüssigkeits-
  • und (falls vorhanden) Kühlflüssigkeitsstände müssen überprüft werden

Reifen

  • Zuallererst müssen die Reifen auf eventuelle Schäden begutachtet werden
  • Falls keine zu finden sind, ist der Reifendruck an der Reihe. Er kann über den Winter gelitten haben und muss kontrolliert und gegebenenfalls angepasst werden.
  • Auch das Reifenprofil muss geprüft werden. Bei Motorrädern muss sie mindestens 1,6 Millimeter betragen!
  • Wer nach eventuellen Schäden oder zu schwachem Profil neue Reifen für die neue Saison braucht, sollte diese einige Kilometer land vorsichtig einfahren.

Elektrik

  • Lichtanlage überprüfen! Durchgebrannte oder geschwärzte Lämpchen müssen erneuert werden.
  • Blinker, Bremslicht und Hupe testen.

Lack und Chrom

  • Damit auch die Optik passt, sollte ein Auge auf eventuelle Lackschäden oder Roststellen geworfen werden.
  • Kleine Lackschäden können auspoliert werden, bei tieferen Kratzern kann ein passender Lackstift helfen.
  • Für Roststellen oder Korrosionsflecken auf Chrom gibt es geeignete Pasten oder Polierwachs.

Wenn das Bike wieder auf dem besten Stand ist, kann es losgehen. Aber Achtung – nach langer Fahrpause muss sich auch der Biker wieder in gute Form bringen!

  • Fahrtechnik und Reaktion können eingerostet sein. "Aufwärmen" geht am Besten bei kurzen Ausfahrten, bei denen volle Konzentration gefragt ist.
  • Auf das richtiges Bremsen, gekonnte Schräglage und gute Reaktion sollte dabei besonders geachtet werden.  


Nach so vielen Arbeitsanweisungen dürfen wir jetzt aber endlich viel Spaß in der neuen Saison wünschen. Ride on
Kaudela KTM

Händler
Kaudela Motorsport
Bundesstraße 225
2154 Unterstinkenbrunn, Niederösterreich
zur Händler-Homepage
AUSWINTERN Tipps und Tricks
Anzeige


eingetragen am: 01.03.2015