Lietz-Waidhofen

Öffnungszeiten

Mo:
08:00 - 12:00
13:00 - 18:00
Di:
08:00 - 12:00
13:00 - 18:00
Mi:
08:00 - 12:00
13:00 - 18:00
Do:
08:00 - 12:00
13:00 - 18:00
Fr:
08:00 - 12:00
13:00 - 18:00
Sa:
08:00 - 12:00
So:
geschlossen

Kundendienst
Mo-Fr: 07.30 - 17.00 Uhr

Firmendetails

Firma: Lietz GmbH
Firmenbuch-Nummer: FN 198188 d
Gerichtsstand: St. Pölten
UID-Nr: ATU49977805

Impressum und AGB

Leistungen Lietz-Waidhofen

  • Moped-50ccm-Spezialist
  • Tuning
  • Werkstatt

Fahrzeugmarken Lietz-Waidhofen

Firmengeschichte

Start des Motorradverkaufs mit Kawasaki
Nachdem das Benzin im Blut auch immer mehr das Feuer für die Motorräder schürte, entschloss sich die Familie Lietz, 1974 mit dem Motorradverkauf zu beginnen. Die Wahl fiel dabei auf Kawasaki, weil damals die 3-Zylinder-Kawas einfach die schärfsten Bikes am Markt waren.



DUCATILIETZ
Seit 1995 sind bei Lietz auch die Ducatisti zu Hause, und zwar in Amstetten und Waidhofen. Getreu dem Motto „Forever Red“ zählt Lietz ständig zu den Top 3 der österreichischen Ducati-Händlerelite.

Yamaha seit 1999
Yamaha startet 1999 in Amstetten als 3. Marke bei Lietz. Ein wichtiger Schritt in der Mehrmarkenstrategie, der sich von Beginn an im erfolgreichen Verkauf dokumentiert.

Eröffnung Motorradhaus Amstetten
Die Ausweitung des Motorradgeschäfts führte Lietz zum Entschluss, am zentral gelegenen Standort Amstetten-Hausmening ein eigenes Motorradhaus zu bauen. Direkt im Anschluss an das Autohaus entstand auf 500 m2 ein Zentrum für neue und gebrauchte Bikes und vor allem für umfangreiches Zubehör. Die Eröffnung im Oktober 1999 wurde zu einem Megaevent der gesamten Branche.

Gleichzeitig mit der Eröffnung übernimmt Peter Lietz die Verantwortung über den gesamten Zweiradbereich.

Suzuki – die 4. Marke bei Lietz
Seit 2006 ist Lietz erster Ansprechpartner für Suzuki-Bikes zwischen St. Pölten und Linz. Der Start der neuen Marke begann bereits im ersten Jahr besonders gut, denn Lietz konnte sich gleich unter den Top 5 - Händlern etablieren.. Gleichzeitig wurden auch die Ausstellungsfläche erweitert sowie die Werkstätte adaptiert und vergrößert.



Lietz Racing
Mit der Neuauflage des Kawasaki-Castrol-Cups im Jahr 2002 gewann Peter Lietz mit einer Wildcard einen Lauf zum Kawasaki-Castrol-Cup auf dem A1-Ring. Seit dem… Team Lietz. Dieses wurde im Jahr 2003 gegründet und reihte sich von Beginn weg mit sensationellen Erfolgen den Spitzenfahrern in die österreichische Motorradelite ein.

Das Team von Lietz-Waidhofen

Josef Redtensteiner

Josef Redtensteiner

Ersatzteilberater
Rudi Teufel

Rudi Teufel

Zweiradtechniker
Markus Hochbichler

Markus Hochbichler

Zweiradtechniker

Aktuelles von Lietz-Waidhofen

Kawasaki Z900 2020 – Der Nakedbike-König ist zurück und das eindrucksvoller den je!

5. Nov 2019 — Als König unter den Nakedbikes erhält die populäre Z900 für 2020 eine komplett-Erneuerung und wird dank der zahlreichen technischen Innovationen un...

Weiterlesen

Ninja 1000SX 2020 – Sport und Touring – das Beste aus beiden Welten

5. Nov 2019 — Mit der Ninja 1000SX (bisher Z1000SX) 2020 präsentiert Kawasaki die vierte Modellgeneration der äußerst erfolgreichen Sport Touring-Ikone. Ein spor...

Weiterlesen

Die neue Z650 macht für 2020 einen wichtigen Schritt nach vorne

5. Nov 2019 — Kawasaki ist seit mehreren Jahren europaweit die größte Marke im Naked-Bike Segment. Für 2020 präsentiert Kawasaki eine runderneuerte Z650 mit mode...

Weiterlesen

Neue W800 vollendet W-Lineup für 2020

23. Okt 2019 — Die kürzlich auf den Markt gebrachten W800 Modelle von Kawasaki erhalten 2020 Zuwachs, welcher das W-Lineup mit nun 3 Modellen komplettiert. Die ne...

Weiterlesen

Galerien von Lietz-Waidhofen

Unternehmen

1 Fotos | 1.690 Views

Galerie anzeigen