Anrufen

Royal Enfield Interceptor 650


INT 650 Twin EFI

7.449 EUR

Neumotorrad

Drucker
Baujahr
2019
km-Stand
-
Leistung
35 kW / 48 PS
Hubraum
648 ccm

-25% Aktion bei Zurich Connect auf Motorradversicherungen - Jetzt online berechnen!

Kontaktieren

Beschreibung

Typ: R-Zweizylinder, 4-Takt, OHV, luft-/ölgekühlt, SOHC
Hubraum: 648ccm
Bohrung x Hub: 87mm x 67,8mm
Verdichtung: 9,5 : 1
Höchstleistung: 34,5 kW (47 PS) bei 7250 min-1
Max. Drehmoment: 52 Nm bei 5150 min-1
CO-Emission: 99 g/km
Abgasverhalten: Euro 4
Benzinverbrauch: 3,99 l/100km (95 Oktan)
Zündanlage: elektronisch
Kupplung: Mehrscheibenkupplung Ölbad
Getriebe: 6-Gang, linksgeschaltet
Kraftstoffsystem: Elektronische Benzineinspritzung
Starter: E-Starter
Standgeräusch: 92 dB(A) @ 3625 U/min
Fahrgeräusch: 78,6 dB(A)


Interceptor INT 650
Jetzt kommen wirklich wieder Zweizylinder Enfields!
Fast 50 Jahre nachdem die Twin-Modelle bei Enfield aus dem Programm genommen wurden, haben wir wieder 2 Zylinder.

Das Warten hat sich ausgezahlt, die neue Interceptor INT 650 und die neue Continental GT 650 sind wunderschöne Motorräder geworden. Wir werden viel Freude damit haben. Seit Erstvorstellung vor einem Jahr beantworten wir fast täglich Anfragen über Lieferfähigkeit und Preis aus ganz Österreich. Die Enfield Twins haben schon vor Verfügbarkeit eine große Fangemeinde.

Die Presse hat schon getestet und berichtet nur Positives.
Überhaupt: Unglaubliche Entwicklung bei Royal Enfield in den letzten 8 Jahren, da hat Enfield den Umsatz jedes Jahr verdoppelt, von 50.000 verkauften Motorrädern im Jahr 2010 auf über 840.000 verkaufte Motorräder im Jahr 2017. Das ist schon beeindruckend.

Nun aber mehr zu den Twins:

Herzstück beider Maschinen ist ein luftgekühlter 650 ccm Twin-Motor mit vier Ventilen pro Zylinder. Doppelwandige Auspuffkrümmer, Anti-Hopping Kupplung, 6-Gang-Getriebe, Mikuni Einspritzanlage sind feine Attribute. Wie schon bei der Himalayan und der Continental GT 535 wurde der Doppelstahlrohrrahmen bei Harris Performance in England entwickelt.

Trotz vieler Gemeinsamkeiten sind die die Continental GT 650 und Interceptor INT 650 grundverschiedene Fahrkonzepte. Bei der Interceptor INT 650 spricht Royal Enfield von einem Roadster, die Continental GT 650 ist authentischer Café-Racer. Die Interceptor bietet halbhohen Lenker, eine lange Doppelsitzbank, zusammen mit der Position der Fußrasten ergibt das eine bequeme und entspannte Sitzhaltung für den Fahrer.

Natürlich anders die klassische Cafe-Racer Sitzposition der Continental GT 650. Stummellenker, Fußrasten weiter hinten und höher bedingen klar aktiveres Fahrfeeling.

Leiwandes Zeug

Motor- und Getriebedaten

Motor
4-Takt
Kraftstoff
Benzin
Antrieb
Kette
Getriebe
Schaltgetriebe

Ausstattung

Zustands- und Pflegedaten

Farbe
Ravishing red (rot/schwarz)

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.

Testbericht

  • kultivierter Motor entspannte Sitzposition gute Bremsen klassische Rundinstrumente authentische Retro-Optik
  • Fahrwerk hält sportlichem Fahrstil nicht stand
  • Sitzbank auf Dauer unbequem

Bikespion erstellen

Der 1000PS Bikespion schickt dir eine E-Mail, sobald neue Inserate von deinen Lieblingsmarken und Modellen in der Gebrauchtbörse erscheinen.

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Weitere Motorräder von Kfz Nagele GmbH