zur Detailsuche

Suzuki Bandit 600 Motorrad kaufen

Kein Motorrad entspricht deinen Suchkriterien

Anderes Motorrad suchen

Suzuki Bandit 600

Die kleine Schwester des großen Banditen wurde im Jahr 1995 an den Markt herangeführt. Der Luft-/Ölgekühlte Motor der Suzuki Bandit 600 mit wahlweise 34 oder 77 PS ist spritzig aber nicht sonderlich durchzugsstark. Das Fahrverhalten ist als unproblematisch zu beschreiben, dasselbe gilt auch die Bremsen. 1996 bekam die nackte GSF 600 N eine halbverkleidete Schwester mit der Modellbezeichnung GSF 600 S, diese bietet mehr Witterungsschutz und mehr Komfort. Bei Anfängern und Einsteigern machte sich die Suzuki Bandit 600 durch ihre problemlose Fahrbarkeit und Solidität von Anfang an beliebt. 2000 gab es eine ordentliche Modellpflege, bei der alles, bis auf den Antrieb, überarbeitet wurde. 2005 kam das Nachfolgemodell Suzuki GSF 650 Bandit auf den Markt. Auf dieser Seite findest du das aktuelle Angebot aller gebrauchten Suzuki GSF 600 Bandit, ob Tageszulassung, junge Gebrauchte oder günstiges Schnäppchen, hier sollte das richtige dabei sein.

Testberichte

Alle Testberichte