Fahrendes Motorrad

Honda CBF 600 S - Test, Gebrauchte, Bilder, technische Daten

Detailsuche

Die CBF passt. Mit dem Konzept des einfach zu fahrenden, zuverlässigen und gleichzeitig spaßigen Motorrad traf Honda genau ins Schwarze. Die beiden CBF Modellvarianten - nackt und halbverkleidet - hielten sich jahrelang ganz oben in der Verkaufsstatistik von Österreich und Deutschland. Zum Testbericht


  • ABS
  • 3-fach (in der Höhe) verstellbarer Sitz
  • 2-fach verstellbarer Lenker
  • optimales Fahrgefühl
  • einsteigerfreundlich.
  • Image eines Normalos und emotionslos.

Honda CBF 600 S

Das Klischee lautet: "Honda baut hochwertige, zuverlässige, im Detail durchdachte und wertbeständige Motorräder." Stimmt bei der CBF 600 S zu 100 Prozent. Analog zu der CBF 1000 sind die Motorkomponenten der Honda CBF 600 S bekannt aus der CBR 600 RR. Es wurden aber einige Änderungen vorgenommen, um mehr Drehmoment zu schaffen. Wie auch bei der CBF 1000 sind die Toureneigenschaften und die Fahrbarkeit überdurchschnittlich für ihr Segment. Bei Fahranfängern und Wiedereinsteigern ist das Modell sehr beliebt und erfreut sich einer großen Fangemeinde. Durch ihre geringen Unterhaltskosten und dem standfesten CBR 600 RR Motor ist die Honda CBF 600 S auch im Alltag ein treuer Begleiter. Auf dieser Seite findest du das aktuelle Angebot aller gebrauchten Honda CBF 600 S, ob Tageszulassung, junge Gebrauchte oder günstiges Schnäppchen, hier sollte das richtige dabei sein.

Leider konnte kein Motorrad in unserem Marktplatz gefunden werden.
Bitte ändere deine Suchkriterien.

Testberichte

  • Triumph Thruxton RS vs. Kawasaki Z 900 RS

    Triumph Thruxton RS vs. Kawasaki Z 900 RS

    Duell der klassisch-modernen Schönheiten

    14. Jun — Kawasaki Z 900 RS und Triumph Thruxton RS wecken Emotionen - besonders bei Nostalgikern. Doch wie fahren sich das japanische Retro...

    Zum Testbericht
  • Michelin Road Classic Reifentest

    Michelin Road Classic Reifentest

    Eindrücke auf der Royal Enfield Interceptor 650

    13. Jun — Das beste aus beiden Welten: Klassische Optik mit moderner Technologie. Das versprechen nicht nur Hersteller mit ihren Retro Bikes,...

    Zum Testbericht
  • Neue Royal Enfield Meteor 350 im Test 2021

    Neue Royal Enfield Meteor 350 im Test 2021

    Preis-Leistungs-Verhältnis von einem anderen Stern

    12. Jun — Ein Wohlfühlcruiser zum Spartarif schlägt 2021 am Markt auf. Aber wie gut ist die kleine Meteor wirklich? Kann dieses Motorrad auch...

    Zum Testbericht
  • Einsteiger-Naked Bike Vergleich 2021 - Triumph Trident 660

    Einsteiger-Naked Bike Vergleich 2021 - Triumph Trident 660

    Sollte die edle Britin eine Klasse höher rangieren?

    11. Jun — Während sich die drei Japanerinnen unseres Quartetts in Sachen Ausstattung betont zurückhaltend geben, wurde der Triumph Trident 660...

    Zum Testbericht
  • Einsteiger-Naked Bike Vergleich 2021 - Kawasaki Z 650

    Einsteiger-Naked Bike Vergleich 2021 - Kawasaki Z 650

    Unaufgeregter Twin mit guter Ausstattung

    9. Jun — Seit 2016 erobert die Kawasaki Z 650 die Herzen all jener Motorradfahrer, die ein herrliches Zweizylinder Naked Bike mit guter Ausstattung...

    Zum Testbericht
  • Einsteiger-Naked Bike Vergleich 2021 - Yamaha MT-07

    Einsteiger-Naked Bike Vergleich 2021 - Yamaha MT-07

    Schafft die Ex-Königin der Naked-Bikes auch heuer den Sieg?

    7. Jun — Durch die Triumph Trident kommt nicht nur frischer Wind in das Einsteiger-Naked-Segment. Kawasaki Z650, Suzuki SV650 und Yamaha MT-07...

    Zum Testbericht
  • Einsteiger-Naked Bike Vergleich 2021 - Suzuki SV 650

    Einsteiger-Naked Bike Vergleich 2021 - Suzuki SV 650

    Ganz die Alte und trotzdem noch gut!

    5. Jun — Die Tatsache, dass sich die Suzuki SV 650 nun schon seit 22 Jahren treu bleibt und vor allem in Sachen Motor nahezu unverändert produziert...

    Zum Testbericht
  • A2-Reiseenduros im Vergleich 2021

    A2-Reiseenduros im Vergleich 2021

    Drei völlig unterschiedliche Gesellen

    4. Jun — Was haben Honda CRF300 Rally, KTM 390 Adventure und Royal Enfield Himalayan gemein? Alle drei sind mit dem A2-Führerschein zu fahren...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts