News von Patrick Neisser


Händler:
Zweirad Damianik
News vom:
07.03.2013

Details


Patrick hat ja schon vor einigen Jahren vom MX in den Enduro-Bereich gewechselt. Wie im Vorjahr fährt er für Zweirad Damianik eine 450er Kawasaki. Was aber heuer neu ist sind 2 Dinge. Das erste dass er heuer auch die gesamte Enduro-ÖM bestreiten wird, die zweite Sache dass er eine speziell für ihn aufgebaute 450er Enduro von Kawasaki einsetzen wird.

Patrick:"Es handelt sich bei der 450er KXF die ich heuer einsetze um eine speziell umgebaute Enduro von Kawasaki. Die Firma KL in Italien hat diese reine Motocross auf Enduro umgebaut und zur Strassenzulassung vorbereitet. Es ist ja so dass man für die Teilnahme an der Enduro-ÖM eine Strassen-Anmeldung benötigt. Dieses Bike ist damit sozusagen eine Österreich-Premiere und hat es in dieser Form noch nie gegeben. Es handelt sich dabei um eine reine Motocross KX450F die neben der Strassen-Zulassung auch für Enduro-Rennen optimal für mich vorbereitet wurde. Dieses spezielle Enduro-Modell der KX450F wird es dann übrigens auch in ca. 1 Monat bei Zweirad Damianik für jedermann zu kaufen geben.

Neben der Enduro-ÖM werde ich auch wie letztes Jahr die gesamte ACC Serie bestreiten sowie einzelne Tages-Events wie das Kaolinwerkrennen oder das Schilcher Enduro usw. Meine Saisonvorbereitung ist bereits voll im Gange. Schon im Februar befand ich mich für eine Woche in Griechenland um mit Bob Pudor und Jens Scheffler ein Endurotraining zu absolvieren. In Kürze steht auch noch ein Trainingslager in Ungarn sowie einige Vorbereitungsrennen in Italien und Deutschland auf dem Programm. In Österreich findet mein erstes Rennen am 13. April bei der Enduro-ÖM in Wimpassing statt. Eine Woche danach folgt schon das erste ACC Rennen in Griffen."

Bilder


Kontakt


Anbieter:
Zweirad Damianik
Adresse:
Talgasse 51
2620 Neunkirchen, Niederösterreich
Österreich
Tel.:
02635/65506
Fax:
02635 / 65506-4
Webseite:
http://www.damianik.at
 
  Nachricht an Zweirad Damianik schicken
Kommentare zum Artikel
comments powered by Disqus