kotForumAdmin Triumph Rocket III '13 21.01.2013 Druck
Entfesseltes, britisches Kraftpaket mit 2300ccm Hubraum und verschärftem Design.
triumph rocket III 2013
 

Triumph Rocket III Roadster 2013

TRIUMPH präsentiert eine weitere Neuheit für den Modelljahrgang 2013: Im März kommt die gründlich überarbeitete Rocket III Roadster in den Handel. Noch mehr Power.
 
Die Rocket III Roadster kommt 2013 nicht nur schärfer denn je daher, sie trumpft darüber hinaus mit noch mehr Drehmoment auf! Und das gibt uns zu denken, zählen doch die Testfahrten mit der Rakete zu jenen seltenen Momenten unserer Motorradkarriere, wo wir es mit der Angst zu tun kriegen, wenn es uns beim Beschleunigen die Füße von den Rasten reißt. Der 2,3 Liter Dreizylinder hinterläßt einen bleibenden Schaden...äh Eindruck bei jedem, der es wagt, den Reaktor in Betrieb zu nehmen.

Nachdem TRIUMPH im Jahre 2010 die legendäre Rocket III mit einem gehörigen Schuss Extrovertiertheit in die Aufsehen erregende Rocket III Roadster verwandelt hatte, ist die Zeit nun reif für die nächste Evolutionsstufe. Denn mittlerweile hat die urwüchsige Kraft der Rocket III Roadster ein solches Renommee erreicht, dass die Messlatte höher gelegt werden kann.

Entfesselte Kräfte
Während bei allen bisherigen Rocket-III-Modellen das gigantische Drehmoment des mächtigen 2.294-cm3-Dreizylinders in den ersten drei Gängen elektronisch eingebremst wurde, fällt die Beschränkung nun weg und das satte Drehmoment wie die gesamte Leistung stehen voll zur Verfügung, sobald die Kupplung für den Kraftschluss sorgt. Damit ergibt sich eine noch höhere Leistungsfähigkeit, ein unglaubliches Beschleunigungsvermögen, ein knackigeres und spontaneres Ansprech verhalten und ein in jeder Hinsicht beeindruckendes Motorrad.
triumph rocket III 2013


Bildergalerie Triumph Rocket III Roadster 2013

triumph rocket III roadster 2013

triumph rocket III roadster 2013 triumph rocket III roadster 2013

 
Agilität trotz Gewicht
Das handliche Fahrwerk mit verwindungssteifem Rahmen und 43-mm-Upside-Down-Gabel wie einstellbaren Federbeinen hinten lässt die Rocket III Roadster wie auf Schienen durch Kurven gleiten bei einer Agilität, die man diesem Gewicht und den Dimensionen nicht zugetraut hätte. Hinzu kommt die Vollausstattung mit umfangreicher Instrumentierung, serienmäßigem ABS und den für Triumph so typischen Doppelscheinwerfern.

Verschärftes Design: Black & Chrom
Das verschärfte Styling hält durch den Wechsel von Chrom zu Schwarz bei zahlreichen Schlüsselmerkmalen wie den Kühlerabdeckungen, dem Luftfilterdeckel, Scheinwerfergehäuse und ABS-Sensorringen mit der höheren Leis tungs fähigkeit mit. Nicht zuletzt machen die neuen attraktiven Zierstreifen die 2013er Roadster zur schärfsten Rocket III überhaupt.

Ab März beim Triumph-Händler
Diese steht im abgebildeten Matt Phantom Black mit zwei weißen Zierstreifen und in der Farbvariante Metallic Phantom Black mit zwei roten Zierstreifen ab März 2013 beim TRIUMPH-Händler zu einem Preis von 19.990 Euro inkl. Nebenkosten, Nova und gesetzliche Mehrwertsteuer bereit. (Deutschland 17.390 Euro zzgl. Nebenkosten).
   
triumph rocket roadster III 2013 triumph rocket III roadster 2013

triumph rocket roadster 2013


Interessante Links:

Text: 1000ps
Fotos:
Triumph

 Kommentare
comments powered by Disqus

1000ps Data Recording
Triumph Rocket III '13
Bericht von: kot
 
online seit : 583 Tagen
gelesen: 14268 mal
         
 1000ps Userbewertung für Bike: TRIUMPH Rocket III Roadster

Optischer Eindruck:


Technischer Eindruck:


Gesamteindruck:


Kaufkraft: ein Kauf heuer kommt für 22,50 % der Bewerter in Frage
ein Kauf später kommt für 47,50 % der Bewerter in Frage

 1000ps Userbewertung: Triumph Rocket III '13 von kot

Photos:


Text: