DIE NEUE YAMAHA FJR1300

04.10.2012 Yamaha Motor Middle Europe b.v., Austria branch  

YAMAHA FJR1300A und FJR1300AS

 

Schärferer Stil. Aufgewertete Technik. Noch mehr Fahrkomfort.

Im vergangenen Jahrzehnt war die FJR1300 maßgeblich am Wachstum und der Weiterentwicklung des Sporttourer-Segments beteiligt. Denn seit ihrem Debüt bietet die FJR1300 nicht nur einen außergewöhnlich starken Motor und ein exzellentes Fahrwerk, sondern auch Komfort und Fahrleistungen auf Top-Niveau. Ihre besonderen Qualitäten liegen folglich auf der Langstrecke. Kein Wunder also, dass sich die FJR1300-Modelle in Europa großer Beliebtheit erfreuen.

 

Mit dem Modellprogramm 2013 stellt Yamaha eine neue Generation der Baureihe FJR1300A/AS vor, die neben einem überarbeiteten Design neue Motoren- und Fahrwerkstechnik sowie eine deutlich verbesserte Funktionalität und damit ein noch aufregenderes Fahrerlebnis bietet.

 

Unter den deutlich dynamischer gestalteten Verkleidungsbauteilen steckt nicht nur ein verbesserter Motor mit neuester Yamaha Steuerelektronik, sondern auch ein verfeinertes Sportfahrwerk. Die neue Generation der FJR1300A zeichnet sich somit durch ein gesteigertes Qualitätsniveau und verbesserte Fahrleistungen aus.

 

Auch die FJR1300AS profitiert von den Modifikationen der neuen Generation. Außerdem bietet das Flaggschiff der Baureihe ein weiterentwickeltes automatisiertes Schaltgetriebe mit vollautomatischer Kupplung (YCC-S) und ist als erstes Großserienmotorrad von Yamaha mit einem neuen, elektrisch einstellbaren Federungs- und Dämpfungssystem ausgerüstet.

 

Weiter Infos unter www.yamaha-motor.at

 

Yamaha Motor Middle Europe b.v., Austria branch
Österreich 1230 Wien
Ketzergasse 118
Tel: 01 / 865 15 03
Fax: 01 / 865 15 09
http://www.yamaha-motor.at
zurück