Ohne Pickerl Moped fahren?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Ohne Pickerl Moped fahren? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Ohne Pickerl Moped fahren? - 31.3.2006 16:20:00   
mattl100

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 31.3.2006
Status: offline
Hi! Wie lange darf man in Österreich mit einem abgelaufenen Pickerl Moped fahren?
Private Nachricht senden Post #: 1
wenns....... - 31.3.2006 16:33:00   
tartuffo

 

Beiträge: 228
Mitglied seit: 26.10.2005
Status: offline
ende April abläuft darfst du 4 Monate überziehen ..... Mai, Juni, Juli, August, am Freitag den 1 September is schluß, und da sollte dann auch die Karre von der Straße verschwunden sein , weil auf der Straße Parken heißt im Gesetz das des Teil im Betrieb ist ....Wenn ein Rennleiter vorbeigeht und sieht das des Pickerl abgelaufen ist bekommst ein Biletterl, auch wennst nicht fahrst damit.
Habe die ehre

(in Bezug auf mattl100)
Private Nachricht senden Post #: 2
fahren mit Moped ohne Pickerl? - 31.3.2006 16:58:00   
mattl100

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 31.3.2006
Status: offline
Danke für die schnelle Antwort!

aja hab ganz vergessen dazuzuschreben wenns abgelaufen ist! Also im Jänner ist es abgelaufen! Also darf ich noch bis Mai fahren, oder?

Lg

(in Bezug auf mattl100)
Private Nachricht senden Post #: 3
jou - 31.3.2006 17:27:00   
Beil

 

Beiträge: 192
Mitglied seit: 9.10.2005
Status: offline
jop, bis mai gehts noch!

(in Bezug auf mattl100)
Private Nachricht senden Post #: 4
des - 31.3.2006 20:24:00   
wm37


Beiträge: 25606
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
is a frage !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

(in Bezug auf mattl100)
Post #: 5
Tarife der Rennleitung in Wien - 1.4.2006 0:27:00   
ironkiwi

 

Beiträge: 387
Mitglied seit: 11.8.2007
Status: offline

quelle: http://www.bundespolizei.gv.at/lpdreader/lpd_presse_standard.aspx?id=5038526D527970654A6D513D&template=2&inc=wien


Verordnung - Computerstrafverfügung

Verlautbarung der Bundespolizeidirektion Wien

Anlage
(zur Anzeige von Tatbeständen, die mittels Computerstrafverfügung geahndet werden)

Auszug:

(für das volle Programm einfach den link oben verwenden)


BEGUTACHTUNGSPLAKETTE: § 36 KFG 1967

§ 103 Abs. 1 iVm § 36 lit. e KFG 1967
Als Zulassungsbesitzer nicht dafür gesorgt, dass am Fahrzeug eine Begutachtungsplakette (§ 57a Abs. 5 und 6 KFG 1967) angebracht war.
84 EURO

§ 103 Abs. 1 iVm § 36 lit. e KFG 1967
Als Zulassungsbesitzer nicht dafür gesorgt, dass am Fahrzeug eine den Vorschriften entsprechende Begutachtungsplakette (§ 57a Abs. 5 und 6 KFG 1967) angebracht war, weil das Kennzeichen des Fahrzeuges auf der Begutachtungsplakette nicht gut lesbar angeschrieben (perforiert) war.
84 EURO

§ 103 Abs. 1 iVm § 36 lit. e KFG 1967
Als Zulassungsbesitzer nicht dafür gesorgt, dass am Fahrzeug eine den Vorschriften entsprechende Begutachtungsplakette (§ 57a Abs. 5 und 6 KFG 1967) angebracht war, weil das Kennzeichen des Fahrzeuges mit dem auf der Begutachtungsplakette angeschriebenen (perforierten) nicht übereinstimmte.
84 EURO

§ 103 Abs. 1 iVm § 36 lit. e KFG 1967
Als Zulassungsbesitzer nicht dafür gesorgt, dass am Fahrzeug eine den Vorschriften entsprechende Begutachtungsplakette (§ 57a Abs. 5 und 6 KFG 1967) angebracht war, weil das Fahrzeug zu einem Zeitpunkt auf einer Straße mit öffentlichem Verkehr verwendet wurde, zu dem der vierte auf den in der Begutachtungsplakette eingelochten Zeitpunkt für die wiederkehrende Begutachtung folgende Monat bereits abgelaufen war.
84 EURO

§ 102 Abs. 1 iVm § 36 lit. e KFG 1967
Das Fahrzeug auf einer Straße mit öffentlichem Verkehr gelenkt, obwohl an diesem keine Begutachtungsplakette (§ 57a Abs. 5 und 6 KFG 1967) angebracht war.
84 EURO

§ 102 Abs. 1 iVm § 36 lit. e KFG 1967
Das Fahrzeug auf einer Straße mit öffentlichem Verkehr gelenkt, obwohl an diesem keine den Vorschriften entsprechende Begutachtungsplakette (§ 57a Abs. 5 und 6 KFG 1967) angebracht war, weil das Kennzeichen des Fahrzeuges auf der Begutachtungsplakette nicht gut lesbar angeschrieben (perforiert) war.
84 EURO

§ 102 Abs. 1 iVm § 36 lit. e KFG 1967
Das Fahrzeug auf einer Straße mit öffentlichem Verkehr gelenkt, obwohl an diesem keine den Vorschriften entsprechende Begutachtungsplakette (§ 57a Abs. 5 und 6 KFG 1967) angebracht war, weil das Kennzeichen des Fahrzeuges mit dem auf der Begutachtungsplakette angeschriebenen (perforierten) nicht übereinstimmte.
84 EURO

§ 102 Abs. 1 iVm § 36 lit. e KFG 1967
Das Fahrzeug auf einer Straße mit öffentlichem Verkehr gelenkt, obwohl an diesem keine den Vorschriften entsprechende Begutachtungsplakette (§ 57a Abs. 5 und 6 KFG 1967) angebracht war, weil das Fahrzeug zu einem Zeitpunkt auf einer Straße mit öffentlichem Verkehr verwendet wurde, zu dem der vierte auf den in der Begutachtungsplakette eingelochten Zeitpunkt für die wiederkehrende Begutachtung folgende Monat bereits abgelaufen war.
84 EURO


FAHRGESCHWINDIGKEIT (RADARMESSUNG und LASERMESSUNG): § 20 StVO 1960

§ 20 Abs. 2 StVO 1960
Die im Ortsgebiet zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h überschritten, weil die Fahrgeschwindigkeit ... km/h betrug, wobei die Überschreitung mit einem Messgerät festgestellt wurde (bis 70 km/h).
56 EURO

§ 20 Abs. 2 StVO 1960
Die im Ortsgebiet zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h überschritten, weil die Fahrgeschwindigkeit ... km/h betrug, wobei die Überschreitung mit einem Messgerät festgestellt wurde (71 bis 80 km/h).
70 EURO

§ 20 Abs. 2 StVO 1960
Die im Ortsgebiet zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h überschritten, weil die Fahrgeschwindigkeit ... km/h betrug, wobei die Überschreitung mit einem Messgerät festgestellt wurde (81 bis 90 km/h).
105 EURO

§ 20 Abs. 2 StVO 1960
Die auf Freilandstraßen zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h überschritten, weil die Fahrgeschwindigkeit ... km/h betrug, wobei die Überschreitung mit einem Messgerät festgestellt wurde (bis 120 km/h).
56 EURO

§ 20 Abs. 2 StVO 1960
Die auf Freilandstraßen zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h überschritten, weil die Fahrgeschwindigkeit ... km/h betrug, wobei die Überschreitung mit einem Messgerät festgestellt wurde (121 bis 130 km/h).
70 EURO

§ 20 Abs. 2 StVO 1960
Die auf Freilandstraßen zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h überschritten, weil die Fahrgeschwindigkeit ... km/h betrug, wobei die Überschreitung mit einem Messgerät festgestellt wurde (131 bis 140 km/h).
105 EURO

§ 20 Abs. 2 StVO 1960
Die auf Freilandstraßen zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h überschritten, weil die Fahrgeschwindigkeit ... km/h betrug, wobei die Überschreitung mit einem Messgerät festgestellt wurde (141 bis 150 km/h).
140 EURO


FAHRGESCHWINDIGKEIT (SONSTIGE MESSUNG): § 20 StVO 1960

§ 20 Abs. 2 StVO 1960
Die im Ortsgebiet zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h überschritten, wobei die Überschreitung mit einem Messgerät festgestellt wurde (bis 70 km/h).
56 EURO

§ 20 Abs. 2 StVO 1960
Die im Ortsgebiet zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h um mindestens 20 km/h, somit erheblich, überschritten, wobei die Überschreitung mit einem Messgerät festgestellt wurde (71 bis 80 km/h).
70 EURO

§ 20 Abs. 2 StVO 1960
Die im Ortsgebiet zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h um mindestens 30 km/h, somit erheblich, überschritten, wobei die Überschreitung mit einem Messgerät festgestellt wurde (81 bis 90 km/h).
105 EURO

§ 20 Abs. 2 StVO 1960
Die auf Freilandstraßen zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h überschritten, wobei die Überschreitung mit einem Messgerät festgestellt wurde (bis 120 km/h).
56 EURO

§ 20 Abs. 2 StVO 1960
Die auf Freilandstraßen zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h um mindestens 20 km/h, somit erheblich, überschritten, wobei die Überschreitung mit einem Messgerät festgestellt wurde (121 bis 130 km/h).
70 EURO

§ 20 Abs. 2 StVO 1960
Die auf Freilandstraßen zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h um mindestens 30 km/h, somit erheblich, überschritten, wobei die Überschreitung mit einem Messgerät festgestellt wurde (131 bis 140 km/h).
105 EURO

§ 20 Abs. 2 StVO 1960
Die auf Freilandstraßen zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h um mindestens 40 km/h, somit erheblich, überschritten, wobei die Überschreitung mit einem Messgerät festgestellt wurde (141 bis 150 km/h).
140 EURO


FAHRGESCHWINDIGKEIT (SCHÄTZUNG): § 20 StVO 1960

§ 20 Abs. 2 StVO 1960
Die im Ortsgebiet zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h um mehr als 20 km/h, somit erheblich, überschritten.
70 EURO

§ 20 Abs. 2 StVO 1960
Die im Ortsgebiet zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h um mehr als 30 km/h, somit erheblich, überschritten.
105 EURO

§ 20 Abs. 2 StVO 1960
Die im Ortsgebiet zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h um mehr als 40 km/h, somit erheblich, überschritten.
140 EURO

§ 20 Abs. 2 StVO 1960
Die auf Freilandstraßen zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h um mehr als 20 km/h, somit erheblich, überschritten.
70 EURO

§ 20 Abs. 2 StVO 1960
Die auf Freilandstraßen zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h um mehr als 30 km/h, somit erheblich, überschritten.
105 EURO

§ 20 Abs. 2 StVO 1960
Die auf Freilandstraßen zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h um mehr als 40 km/h, somit erheblich, überschritten.
140 EURO

(in Bezug auf mattl100)
Private Nachricht senden Post #: 6
achtung - 2.4.2006 11:15:00   
bigwilli


Beiträge: 127
Mitglied seit: 30.10.2004
Wohnort: Guntramsdorf
Status: offline
da mußt du aber auch schauen wann die genaue
zulassung ist nicht nur das monat sondern auch der tag ist wichtig

zb. 15. 04 ersmalige zulassung + 4 monate
also ist am 15. 08 schluss

(in Bezug auf mattl100)
Private Nachricht senden Post #: 7
Danke.... - 2.4.2006 11:47:00   
mattl100

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 31.3.2006
Status: offline
Danke für den Hinweis!

(in Bezug auf mattl100)
Private Nachricht senden Post #: 8
aw - 2.4.2006 16:45:00   
helmste


Beiträge: 239
Mitglied seit: 19.11.2004
Wohnort: wien
Status: offline
fliegst auch nach tailand ohne condome????

(in Bezug auf mattl100)
Private Nachricht senden Post #: 9
4 Monate nur im Innland - 2.4.2006 17:08:00   
ES 9

 

Beiträge: 59
Mitglied seit: 27.8.2004
Status: offline
Im Ausland brauchs´t a nicht abgelaufenes
Pickerl die 4 Monat´s Regel anerkennen´s im
Ausland net

mfg ES9

(in Bezug auf mattl100)
Private Nachricht senden Post #: 10
und - 2.4.2006 22:33:00   
Sidekix


Beiträge: 39192
Mitglied seit: 15.3.2002
Wohnort: Marchegg
Status: offline
des is a Antwort....

(in Bezug auf wm37)
Private Nachricht senden Post #: 11
bis dich - 2.4.2006 23:20:00   
Japsenwezer


Beiträge: 5090
Mitglied seit: 4.8.2002
Status: offline
aufhalten;-)

(in Bezug auf mattl100)
Private Nachricht senden Post #: 12
njete - 2.4.2006 23:23:00   
sponsi

 

Beiträge: 903
Mitglied seit: 8.12.2002
Status: offline
am 31.08. ist sense

sponsi



(in Bezug auf bigwilli)
Private Nachricht senden Post #: 13
re - 3.4.2006 4:57:00   
wm37


Beiträge: 25606
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
.

(in Bezug auf Sidekix)
Post #: 14
verstehe dich - 3.4.2006 6:47:00   
chrisu025

 

Beiträge: 3953
Mitglied seit: 8.8.2003
Status: offline
net ganz, warum fragst du hier so herum ? und machst net gleich das pickerl ???? Also bei meine FAhrzeugen mache ich das Pickerl ein monat vorher bwz. im gleichen MOnat, den was erledigt ist, ist erledigt.

PS: Verstehe leute nicht die 4 monate pickerl überziehen ..

chrisu

(in Bezug auf mattl100)
Private Nachricht senden Post #: 15
Winter - 3.4.2006 8:22:00   
mattl100

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 31.3.2006
Status: offline
Ja das ist so! Im Winter fahre ich normalerweise nicht mit meinem Moped (Schnee und Eis sind für das Moped ein Scheiß!) und das Pickerl läuft immer im Jänner ab! Ich wollte es eigentlich schon im März machen, hab aber die Zeit total übersehen und ich war mir jetzt nicht sicher ob man das Pickerl mehr als 2 Monate überziehen darf!

Danke für die Antworten!

(in Bezug auf chrisu025)
Private Nachricht senden Post #: 16
aha, - 3.4.2006 8:26:00   
chrisu025

 

Beiträge: 3953
Mitglied seit: 8.8.2003
Status: offline
na dann fohr doch gleich ums pickerl ....

chrisu

(in Bezug auf mattl100)
Private Nachricht senden Post #: 17
Hab ich bis vor kurzem auch - 3.4.2006 8:27:00   
tdmschurli

 

Beiträge: 140
Mitglied seit: 24.7.2002
Status: offline
nicht verstanden, bis es peinlicherweise mir selbst passiert ist - einfach drauf vergessen. Einfach so, ist mir selbst unbegreiflich.

Schönen Tag noch

Georg

(in Bezug auf chrisu025)
Private Nachricht senden Post #: 18
jop - 3.4.2006 9:18:00   
mattl100

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 31.3.2006
Status: offline
Ja mach ich

(in Bezug auf chrisu025)
Private Nachricht senden Post #: 19
er will wahrscheinlich bloß wissen - 3.4.2006 9:51:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
ob er noch bis zur werkstatt fahren kann oder ob er es besser mit einem hänger oder transporter dorthin bringt.. sehr verantwortungsbewusst wie ich finde *hrhr*

Ciao
Alex

(in Bezug auf chrisu025)
Private Nachricht senden Post #: 20
Und ab Juni - 3.4.2006 11:06:00   
Catie1973


Beiträge: 6170
Mitglied seit: 3.9.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
solltest dich nicht erwischen lassen!!! *ggg*

(in Bezug auf Beil)
Private Nachricht senden Post #: 21
Angemeldet???? - 3.4.2006 12:53:00   
ullybaer


Beiträge: 5142
Mitglied seit: 11.3.2002
Wohnort: Mürzzuschlag
Status: offline
Servus!
Hast schon angemeldet????? Ich werd mir ev diese Woche das Taferl holen....

Servus
Ully-Bär

(in Bezug auf ES 9)
Private Nachricht senden Post #: 22
Ich hab auch IMMER überzogen - 3.4.2006 13:28:00   
Speed1050

 

Beiträge: 84
Mitglied seit: 28.3.2006
Status: offline
und bin jedesmal erst im 4. Monat zum Mechaniker gefahren.

Einmal (!) habe ich das Pickerl pünktlich machen lassen. Verbunden mit einer umfangreichen Erneuerung diverserer Teile.

-> 2 Wochen später Totalschaden und die Versicherung hat sich geweigert die KFZ Rechnung zu übernehmen...

-> Für mich ein Schaden von über 1.000 Euro.

Beim PKW werden ich IMMER überziehen

-> LOGO?

(in Bezug auf chrisu025)
Private Nachricht senden Post #: 23
????? - 3.4.2006 13:45:00   
chrisu025

 

Beiträge: 3953
Mitglied seit: 8.8.2003
Status: offline
sorry, versteh i net ...

chrisu

(in Bezug auf Speed1050)
Private Nachricht senden Post #: 24
Ganz einfach - 3.4.2006 13:54:00   
Speed1050

 

Beiträge: 84
Mitglied seit: 28.3.2006
Status: offline
1) Fakt ist: "Die gegnerische Versicherung zahlt keine Werkstattkosten"

2) Wenn ich in den besagten 4 Monaten einen Unfall habe, dann bleibe ich auf den den Werkstattkosten sitzen, weil die Versicherung nur Schmerzensgeld und Fahrzeugwert ersetzt.

Praktisch bedeutet das:

Hätte ich (wie üblich) das Pickerl überzogen, dann hätte sich der Unfall VOR dem Werkstatttermin ereignet!

(in Bezug auf chrisu025)
Private Nachricht senden Post #: 25
Aber Achtung - 3.4.2006 14:29:00   
cptnkuno

 

Beiträge: 661
Mitglied seit: 31.12.2002
Status: offline
Dir wird zwar das Taferl nicht weggenommen, wenn du parkst, es kann allerdings sein, daß du bei einem Unfall wegen des abgelaufenen Pickerls eine Teilschuld bekommst.

(in Bezug auf mattl100)
Private Nachricht senden Post #: 26
ggggg - 3.4.2006 15:13:00   
chrisu025

 

Beiträge: 3953
Mitglied seit: 8.8.2003
Status: offline
najo, du hast schon recht. Trotzdem mache ich mein Pickerl immer pünktlich, da ich ja davon ausgehe das mir e nix passiert, und in zeitnot (so wie andere) komme ich dann auch nicht, wenn ich nur noch weniger tage für mein pickerl habe. Und falls etwas nicht passt, dann habe ich immer noch genug zeit es zu repariern!

Verstehen ?

gggg

chrisu

(in Bezug auf Speed1050)
Private Nachricht senden Post #: 27
Das dachte ich mir auch - 3.4.2006 15:20:00   
Speed1050

 

Beiträge: 84
Mitglied seit: 28.3.2006
Status: offline
Es war ja auch von Vorteil, dass die Bremsanlage komplett erneuert wurde und somit der Bremsweg sehr kurz war.

Einzig die "Raubritter" bei der Versicherung waren nicht meiner Meinung. Da zählt nur der Eurotaxwert und der Kilometerstand. Vollkommen egal, ob der PKW einen "überdurchschnittlichen" Zustand hat....

(in Bezug auf chrisu025)
Private Nachricht senden Post #: 28
jaja, - 3.4.2006 15:33:00   
chrisu025

 

Beiträge: 3953
Mitglied seit: 8.8.2003
Status: offline
ich kenn das, die zahlen nur den einkaufswert, egal wie das fahrzeug dasteht ...

chrisu

(in Bezug auf Speed1050)
Private Nachricht senden Post #: 29
Hi! - 3.4.2006 20:04:00   
mattl100

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 31.3.2006
Status: offline
mhm aber ich darf nicht nur parken, sondern fahren auch, bis die 4 Monate-Frist abgelaufen ist, oder?

Mach das Pickerl eh so bald wie möglich!

(in Bezug auf cptnkuno)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Ohne Pickerl Moped fahren? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
 Beitrag hinzufügen
 Beitrag beantworten
 Neue Abstimmung
 Stimme abgeben
 Eigene Beiträge löschen
 Eigene Themen löschen
 Beitragsbewertung